Wie aus meinem Know-How Ihr Vorteil wird

Projektmanagement innerhalb der eigenen Organisation¬†hat viele Vorteile. Der Projektmanager kennt die Eigenheiten der Organisation und den Ablauf der internen Prozesse. Vieles muss nicht mehr erkl√§rt werden - der Projektmanager kennt seine Auftraggeber - vielleicht auch die Nutzer des Projektergebnisses und kann deren W√ľnsche und Anforderungen bereits im Vorfeld erahnen.¬† In manchen Projekten f√ľhrt genau dieser Umstand zu Problemen.

Die größten Missverständnisse entstehen nicht dadurch, dass die Beteiligten etwas nicht verstehen, sondern aus dem Glauben es richtig verstanden zu haben. Durch die Vertrautheit und die Erfahrung werden viele Abläufe und Anforderungen nicht mehr hinterfragt und erst im Nachhinein wird erkannt, dass alle Beteiligten unterschiedliche Vorstellungen hatten.

Als externer Projektmanager oder Berater ist das Hinterfragen von Abläufen und Anforderungen zwingend erforderlich, da man sich mit diesen ja erst vertraut machen muss. So können Prozesse, die nicht mehr funktional sind oder Missverständnisse in der Interpretation der Anforderungen, erkannt und aufgedeckt werden.

Skalierbare Methodenvielfalt

Die einzige wahre Methode um ein Projekt erfolgreich umzusetzen gibt es nicht.¬†Methoden, die in einem anderen Umfeld erfolgreich waren, f√ľhren in der eigenen Organisation zur Entt√§uschung vieler Beteiligter¬†nicht zum gew√ľnschten Ziel. Ich erarbeite und kombiniere in Abstimmung mit ihrer Organisationstruktur Methoden aus unterschiedlichen Ans√§tzen und setze nur jene ein, ¬†von denen ich √ľberzeugt bin, dass diese akzeptiert werden. Ich bediene mich dabei Methoden aus

  • agilem und klassischem Projektmanagement nach IPMA-Standard sowie¬†PRINCE2,
  • Software-Engineering,
  • Gruppendynamik und Systemtheorie
  • Training.

Kommunikationsschnittstelle

Die besten Ideen scheitern, wenn sie nicht klar formuliert und kommuniziert werden. Gerade in IT-Projekten prallen oft Welten aufeinander. Durch meine jahrelange Erfahrung als Software-Entwicklerin kann ich die Kommunikation zwischen Fachabteilung und IT-Abteilung optimal unterst√ľtzen.

Lösungen kreieren statt Lösungen suchen

Die intensive Auseinandersetzung mit Systemik und Gruppendynamik sowie meine Erfahrung in der Anforderungsanalyse,  ermöglichen es mir Ihr Team beim Kreieren seiner eigenen Lösung zu begleiten und Hindernisse und Blockaden zu beseitigen damit Lösungen entstehen können.